Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Abaaoud war am Anschlagsabend im Raum Paris
Mehr Welt Politik Abaaoud war am Anschlagsabend im Raum Paris
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:26 20.11.2015
Ist am Abend der Anschläge im Großraum Paris gewesen: Der Mittwoch getötete mutmaßliche Drahtzieher der Anschläge, Abdelhamid Abaaoud. Quelle: afp
Anzeige
Paris

Abaaoud sei am Abend des 13. November gegen 22 Uhr von einer U-Bahn-Kamera im Pariser Vorort Montreuil gefilmt worden, verlautete am Freitag aus Polizeikreisen. Die Aufnahmen entstanden an der Metro-Station Croix de Chavaux. In Montreuil wurde auch ein schwarzer Seat gefunden, der bei den Anschlägen verwendet worden war. In dem Fahrzeug befanden sich drei Kalaschnikows.

Abaaoud, der eigentlich in Syrien vermutet worden war, wurde am Mittwoch bei einem Anti-Terror-Einsatz in der Pariser Vorstadt Saint-Denis getötet. Welche Rolle er bei den Anschlägen von Paris mit 129 Toten genau spielte, ist bislang unklar. Frankreichs Premierminister Manuel Valls bezeichnete ihn am Mittwoch als "einen der Drahtzieher" der Anschläge, Innenminister Bernard Cazeneuve sagte, der berüchtigte Islamist habe "offenbar eine entscheidende Rolle bei den Attacken" gespielt.

Anzeige

afp

Stefan Koch 20.11.2015
20.11.2015