Menü
Anmelden
Wetter wolkig
18°/ 8° wolkig
Mehr Welt Politik
Im Fall Khashoggi gibt es neue Hinweise auf eine Verstrickung des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman.

Nach den Luftangriffen auf saudi-arabische Ölanlagen ist der Blick der Weltöffentlichkeit vor allem auf die Rolle des Irans gerichtet. Saudi-Arabien verstößt jedoch auch selbst immer wieder gegen die Menschenrechte. Zögerliche Reformen des Kronprinzen werden von dessen autoritärem Führungsstil überschattet.

18:30 Uhr

Politik

An diesem Mittwoch will das Kabinett die Verlängerung des Anti-IS-Einsatzes der Bundeswehr beschließen. Linke-Fraktionschef Bartsch sieht darin eine bittere Niederlage seines SPD-Amtskollegen Mützenich. Der hatte noch vor wenigen Wochen erklärt, mit seiner Partei gebe es keine Mandatsverlängerung.

08:32 Uhr

Aktuelle Nachrichten - Die OP Mediaboxen

Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Inhalten sowie Nachrichten aus Marburg, der Region und aller Welt auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der OP Mediabox. Hier erfahren Sie mehr!

Die Pkw-Maut ist gescheitert, das juristische Nachspiel geht weiter. Auf den Bund kommen allein Anwaltskosten in Millionenhöhe zu, fürchtet der Grünen-Haushälter Sven-Christian Kindler. Er will von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) endlich Klarheit.

08:31 Uhr

Wegen der aktuellen Bedrohungslage im Mittleren Osten schlug CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt ein Ende des Rüstungsexportstopps nach Saudi-Arabien vor. Der nächste Koalitionskrach droht. Denn die SPD will in Bezug auf die Saudis hart bleiben.

05:01 Uhr

Die Starköchin Sarah Wiener machte zuletzt Konsumenten von Rindfleisch aus Massentierproduktion mitschuldig an den Bränden im Amazonas-Regenwald. Seit ein paar Monaten sitzt sie zudem als Abgeordnete mit im Europaparlament. Im Interview spricht sie über zu billiges Fleisch, das geplante Freihandelsabkommen der EU mit dem Mercosur-Staatenverbund und die Mängel des Wirtschaftssystems.

09:24 Uhr

Der einstige grüne Außenminister Joschka Fischer und der heutige Parteichef Robert Habeck trafen beim Internationalen Literaturfestival in Berlin aufeinander. Sie waren sehr nett zueinander. Nur beim Thema AfD debattierten sie offen.

10:56 Uhr

Hier sammelt die OP-Redaktion die schönsten Bilder der Leser. Darunter bekannte Sehenswürdigkeiten, aber auch "Geheimtipps" und ganz besondere Momentaufnahmen.

Die Türkei, Russland und der Iran ringen im Bürgerkriegsland Syrien um eine Lösung. Einen Plan, um eine neue Flüchtlingskrise zu vermeiden, gibt es jedoch nicht. Erdogan warnt vor einer Tragödie.

16.09.2019

Lange Zeit galt Erdogans Macht in der Türkei als beinahe unanfechtbar. Mittlerweile stecken der Präsident und seine Partei jedoch in einer schweren Krise. Ehemalige Weggefährten treten aus der Partei aus und werden zu politischen Konkurrenten. Umfragen zeigen außerdem: Erdogan und seine AKP haben keine Mehrheit mehr.

10:14 Uhr

Donald Trump trat einst im Weißen Haus an, die inneren und äußeren Feinde des Landes das Fürchten zu lehren. Doch im Vorwahljahr ist aus ihm ein zaudernder Präsident geworden, der das faule Obst seiner Außenpolitik ernten muss, kommentiert Gordon Repinski.

15:35 Uhr

Verteidigungsministerium und Auswärtiges Amt einigen sich auf eine Verlängerung des Anti-IS-Mandats der Bundeswehr. Die Tornado-Überwachungsflüge über dem Irak sollen bis zum 31. März 2020 verlängert werden. Die Ausbildung irakischer Sicherheitskräfte soll es noch bis Oktober nächsten Jahres geben.

09:42 Uhr

Meistgelesen in Politik