Menü
Anmelden
Wetter wolkig
14°/ 1° wolkig
Mehr Welt Politik
Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas hat die US-Regierung zur sofortigen Intervention wegen der Gewalt mit Israel aufgefordert.

Der palästinensische Präsident Abbas verurteilt die „brutalen und programmierten Tötungen“ von Palästinensern. Er fordert eine sofortige Intervention der Regierung von US-Präsident Joe Biden - bevor die Lage „außer Kontrolle“ gerate. Bei Zusammenstößen mit israelischen Sicherheitskräften sind am Freitag im besetzten Westjordanland mindestens zehn Palästinenser getötet worden.

21:52 Uhr
Anzeige

Politik

Nach den Angriffen auf Synagogen in Deutschland hat der Antisemitismusbeauftragte Felix Klein Muslime zur Distanzierung aufgerufen. Er fordert auch die muslimischen Verbände auf, deeskalierend zu wirken. Im Zuge der Eskalation im Nahostkonflikt war es bundesweit zu antisemitischen Demonstrationen und Gewalt gegen jüdische Einrichtungen gekommen.

11:24 Uhr

Im Juni soll die Impfpriorisierung in ganz Deutschland fallen. In Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen dürfen Hausärzte allerdings schon früher Impfwillige mit allen Vakzinen impfen, in Niedersachsen wird der Impfstoff hingegen knapp. Die aktuellen Regeln in den Bundesländern im Überblick.

11:21 Uhr

CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat die USA dazu aufgerufen, im Nahost-Konflikt zu vermitteln. Die EU habe so gut wie keinen Einfluss. „Die totale Verzweiflung junger Menschen“ im Palästinenser-Gebiet entschuldige nicht die Gewaltanwendung.

10:53 Uhr

Rund 40 Minuten dauerte das Manöver des israelischen Militärs zur Zerstörung eines Tunnelsystem der Hamas, Luft- und Bodentruppen kamen dabei zum Einsatz. Kein israelischer Soldat habe dabei, anders als anfänglich berichtet, den Gazastreifen betreten, ein Armeesprecher entschuldigte sich für die Fehlkommunikation.

09:47 Uhr

Aus dem Gazastreifen sind nach Angaben des israelischen Militärs bislang 1800 Raketen auf Israel abgefeuert worden. Demnach liegt die Erfolgsquote des Abfangsystems Iron Dome bei 90 Prozent. Israel macht die islamistische Hamas für alle Angriffe aus dem Gazastreifen verantwortlich.

09:33 Uhr

Die Corona-Pandemie hat das Leben vieler Prostituierten drastisch verschlechtert. „Sie sind völlig mittellos, prostituieren sich im Verborgenen weiter und müssen sich auf Vieles einlassen“, sagt Diakonie-Vorständin Maria Loheide. Die Diakonie dringt daher auf schnelle staatliche Hilfen für die Sexarbeiterinnen.

09:32 Uhr

Hacker haben die größte Benzin-Pipeline der USA lahmgelegt - viele Tankstellen hatten am Donnerstagabend keinen Kraftstoff. Auch in Washington waren Autofahrer verzweifelt. Präsident Biden ruft die Amerikaner auf, kein Benzin zu horten - allerdings vergeblich.

09:27 Uhr

Die kolumbianische Regierung steht wegen zahlreicher Menschenrechtsverletzungen gegen Demonstranten unter Druck. Nach internationaler Kritik ist nun auch Außenministerin Claudia Blum zurückgetreten. Eine geplante Steuerreform hat Ende April Proteste von sozialen und indigenen Bewegungen ausgelöst.

08:59 Uhr

Im Prozess wegen mutmaßlicher Zeugenbestechung gegen Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi ist das Urteil zum zweiten Mal verschoben worden. Das Verfahren bezieht sich auf einen früheren Prozess um seine „Bunga Bunga Partys“ mit jungen Frauen. Berlusconis Partei ist Teil des Regierungsbündnisses von Premier Mario Draghi.

08:32 Uhr
Anzeige