Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
4°/ -1° Regenschauer
Mehr Welt Politik
Diego Molano (M.), Verteidigungsminister von Kolumbien, kommt mit führenden Mitgliedern der Streitkräfte in Ocaña an, nachdem militärische Einrichtungen in der Region angegriffen worden sind.

Im Nordosten Kolumbiens hat es Angriffe auf mehrere Militärbasen gegeben. Dabei kam eine Person zu Tode, knapp 30 Menschen wurden verletzt. Das Militär vermutet die Guerrilla hinter den Angriffen – doch in der Region treiben einige bewaffnete Gruppen ihr Unwesen.

21:59 Uhr
Anzeige

Politik

Im Streit um die Verbreitung einer Falschaussage zur Corona-Impfung hat AfD-Politiker Björn Höcke vor Gericht eine Niederlage erlitten. Höcke hatte gegen ein Mitglied des Stadtrats von Gera geklagt. Der Mann schrieb in einem Artikel über die Äußerung Höckes, dass die Corona-Impfung Unfruchtbarkeit produziere.

19:20 Uhr

Der Rückzug des US-Verfassungsrichters Stephen Breyer bietet den Demokraten zum ersten Mal seit 2010 die Chance auf eine Personalentscheidung für den Supreme Court. Präsident Joe Biden will die erste afroamerikanische Frau für den wichtigen Posten nominieren. Seine Partei hofft auf ein entscheidendes Mobilisierungsthema vor den Kongresswahlen im Herbst.

19:20 Uhr

Vor knapp zwei Wochen hatte das Robert Koch-Institut den Genesenenstatus nach einer Corona-Infektion auf drei Monate verkürzt. Gesundheitsminister Karl Lauterbach gibt an, davon „nicht unterrichtet“ gewesen zu sein. Er verteidigt die Entscheidung dennoch, da sie auf einer wissenschaftlichen Grundlage basiere.

18:56 Uhr

Mehrere Modelle für eine Impfpflicht stehen inzwischen zur Debatte. Aber in der Umsetzung zeigen sich bereits jetzt Tücken. Vor allem der Einsatz eines Impfregisters wird kontrovers diskutiert.

18:07 Uhr

Im Zuge des Konflikts um die Ukraine wollen der französische Präsident Emmanuel Macron und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin zur Frage der Deeskalation telefonieren. Macron wolle in dem Gespräch auch nochmal auf die Konsequenzen einer russischen Invasion hinweißen, hieß es. Demnach diene das Gespräch auch dazu, Klarstellungen von russischer Seite einzuholen.

18:05 Uhr

Auf dem Personalausweis in Deutschland sind seit einiger Zeit auch Fingerabdrücke gespeichert. Ob das rechtens ist, soll nun der Europäische Gerichtshof prüfen. Die Datenschutzinitiative Digitalcourage bezweifelt, dass die Speicherung von Fingerabdrücken im Personalausweis vereinbar mit dem europäischen Grundrecht auf den Schutz personenbezogener Daten ist.

18:00 Uhr

Seit Wochen spitzt sich der Ukraine-Konflikt zu. Russland, die USA und die Nato stellen einander Forderungen. Doch was wollen die einzelnen Akteure in dem Konflikt überhaupt?

17:55 Uhr

Der Bund der Steuerzahler hat kritisiert, dass der Staat den Bürger Milliarden Euro zu viel abknöpft. Hintergrund ist, dass einige Pauschalen und Freibeträge schon seit vielen Jahren nicht erhöht und an die Inflation angepasst wurden. Die aktuelle Werbungskostenpauschale stammt zum Beispiel noch von 1955.

17:52 Uhr

Der britische Premier Boris Johnson will den Bericht über Partys während des Lockdowns vollständig veröffentlichen. Der Bericht von Spitzenbeamtin Sue Gray lässt weiter auf sich warten. Derweil laufen auch die Ermittlungen der Polizei weiter.

17:44 Uhr
Anzeige