Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Frau stirbt bei Brand in Einfamilienhaus
Mehr Welt Frau stirbt bei Brand in Einfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 21.05.2018
Der Dachstuhl des Einfamilienhauses in Papenburg ist komplett ausgebrannt. Quelle: dpa
Papenburg

Eine Frau ist am Sonntag bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Papenburg (Landkreis Emsland) ums Leben gekommen. Ob es sich bei der Toten um die Bewohnerin des Hauses handelt, muss nun eine Obduktion zeigen, so eine Polizeisprecherin am Montag.

Opfer noch nicht identifiziert

Das Opfer erlitt so schwere Brandverletzungen, dass es bisher nicht identifiziert werden konnte. Das Feuer sei am Abend aus bislang unbekannter Ursache ausgebrochen, sagte Stadtbrandmeister Josef Pieper. „Dann wurde uns vor Ort mitgeteilt, dass sich noch eine Frau in dem Haus aufhalten könnte. Wir haben diese dann im oberen Bereich des Hauses tot aufgefunden.“ Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Von lni

Knapp sechs Millionen Stimmen hat Nicolas Maduro bei der Präsidentschaftswahl in Venezuela erhalten – und bleibt damit im Amt. Die EU und die USA wollen das Ergebnis nicht anerkennen.

21.05.2018

Seit 20 Jahren bleibt der Anteil der Renten-Ausgaben an Deutschlands Wirtschaftskraft nahezu gleich. Die Linke fordert deshalb, das gesetzliche Rentenniveau anzuheben.

21.05.2018

Die Bundesregierung weigert sich weiterhin eine Plastiksteuern einzuführen. Doch die EU-Kommission will es dabei nicht belassen. Ihr Vizepräsident appelliert an Deutschland, die Plastikstrategie der EU zu unterstützen.

22.05.2018