Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zwei Tote nach Unfall auf A29
Mehr Welt Panorama Zwei Tote nach Unfall auf A29
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:18 15.02.2013
Bei einem Verkehrsunfall sind zwei Menschen getötet und ein Mann verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: Martin Steiner
Großenkneten/Delmenhorst

Beide waren in einem Kleinwagen bei Großenkneten (Kreis Oldenburg) auf der Autobahn 29 in Richtung Oldenburg unterwegs. Als sie zum Überholen auf die linke Spur wechselten, raste ein 32 Jahre alter Autofahrer von hinten mit hohem Tempo auf den Kleinwagen.

Beide Insassen wurden durch den heftigen Aufprall aus dem Auto geschleudert und waren auf der Stelle tot, sagte ein Sprecher der Polizei Delmenhorst am Freitag. Der 32-Jährige verletzte sich leicht.

Die A29 musste für die Aufräumarbeiten bis tief in die Nacht gesperrt werden.

dpa

Die Affäre um falsch deklariertes Pferdefleisch zieht Kreise in ganz Europa. Am Freitag wollen die EU-Staaten über Fleisch-Gentests entscheiden.

15.02.2013

Paralympics-Goldmedaillen-Gewinner Pistorius soll seine Freundin erschossen haben. Zuvor hatte es in seinem Haus nach Polizeiangaben mehrfach Vorfälle häuslicher Gewalt gegeben. Heute steht der Südafrikaner vor dem Haftrichter.

15.02.2013

Bei dem Meteoriten-Absturz am Uralgebirge in Russland ist die Zahl der Verletzten nach Behördenangaben auf knapp 1000 gestiegen, darunter mehr als 200 Kinder. Die Druckwelle war so enorm, dass die meisten Verletzten von Scherben zersplitterter Scheiben getroffen worden sind.

15.02.2013