Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zwei Tote bei Messerstecherei in Frankfurter Hotel
Mehr Welt Panorama Zwei Tote bei Messerstecherei in Frankfurter Hotel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:55 30.12.2012
Frankfurt am Main

Zwei Männer sind in einem Frankfurter Hotel niedergestochen worden. Bei den Opfern der blutigen Messerattacke handelt es sich um zwei 20 und 37 Jahre alte Männer, die keinen Wohnsitz in Deutschland haben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Die Ermittler suchen drei Männer, die nach dem Verbrechen am späten Sonnabend aus dem Hotel in der Innenstadt geflüchtet sein sollen. Nach den Tätern werde intensiv gefahndet, sagte ein Sprecher.

Ein Opfer war an seinen vielen schweren Stichverletzungen noch im Hotelzimmer gestorben. Versuche der Einsatzkräfte, den 37-Jährigen wiederzubeleben, scheiterten. Der zweite Mann habe sich mit schwersten Stichverletzungen noch ins Treppenhaus geschleppt und sei dort dann zusammengebrochen. Der 20-Jährige starb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Die Leichen der beiden Männer sollten noch am Sonntag obduziert werden. Über das Motiv der Täter und die Hintergründe der Messerattacke machten die Ermittler zunächst keine Angaben.

dpa

Der Wurf eines Weihnachtsbaumes aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses hat einem jungen Mann eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung eingebracht. Ein 34 Jahre alter Mann wurde am Samstagabend in Bremerhaven von dem Baum getroffen und kam verletzt in ein Krankenhaus.

30.12.2012

Für Christen in aller Welt beginnt am 1. Januar das neue Jahr. Doch hier wird anders gefeiert als in Spanien oder in Tschechien. Ein kleiner Einblick in die Silvester- und Neujahrsrituale aus aller Welt.

30.12.2012
Panorama Deutschlands größte Silvesterparty - Berlin tanzt an Silvester den „Gangnam Style"

Ins neue Jahr mit den Pet Shop Boys, 6000 Raketen und einer ulkigen Choreographie: Deutschlands größte Silvesterparty lockt hunderttausende Partygäste vor das Brandenburger Tor.

30.12.2012