Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zwei Männer vergewaltigen obdachlose Frau in Berlin
Mehr Welt Panorama Zwei Männer vergewaltigen obdachlose Frau in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 28.01.2013
Eine obdachlose 33-Jährige wurde am Sonnabend von zwei Männern in Berlin-Moabit vergewaltigt und schwer misshandelt. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Berlin

Die Frau sei so schwer verletzt gewesen, dass sie zeitweise in Lebensgefahr schwebte, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag. Die beiden mutmaßlichen Täter im Alter von 36 und 39 Jahren wurden am Sonntagabend dem Haftrichter vorgeführt.

Er erließ gegen beide einen Haftbefehl, der unmittelbar in Vollzug gesetzt wurde. Nach bisherigen Ermittlungen wollte die 33-Jährige Frau in einer Wohnung in dem Haus in der Rostocker Straße übernachten, als sich die beiden betrunkenen Männer unter massiver Gewalteinwirkung an ihr vergingen.

Andere Obdachlose, die ebenfalls in dem Haus schliefen, wählten den Notruf. Die alarmierten Polizisten fanden die schwer verletzte Frau und die zwei mutmaßlichen Täter in der Wohnung. Die Frau wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Tatverdächtigen, die in Deutschland keinen festen Wohnsitz haben, wurden festgenommen und sollten noch am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden.

dapd

Das Land debattiert lautstark über Sexismus, die Grenzen des Geschmacks und verbale sexuelle Übergriffe – nur der Verursacher der Debatte, Rainer Brüderle, sagt keinen Mucks dazu.

30.01.2013

Arzneimittel können wegen Nebenwirkungen riskant sein – das ist bekannt. Besondere Gefahren gehen allerdings von mehreren Pillen auf einmal aus: Die AOK lenkt den Blick auf Wechselwirkungen.

28.01.2013

Die Brandkatastrophe von Santa Maria schockt ganz Brasilien. Über 230 Menschen starben in der Diskothek. Präsidentin Rousseff sprach persönlich mit den Angehörigen. Es gilt eine dreitägige Staatstrauer.

28.01.2013