Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zurückgelassener Verletzter stirbt am Unfallort
Mehr Welt Panorama Zurückgelassener Verletzter stirbt am Unfallort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 09.12.2012
Quelle: Symbolfoto
Augsburg

Der 20-Jährige war bei dem Unfall aus dem Auto geschleudert worden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Zwei weitere Insassen im Alter von 18 und 20 Jahren kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Bei dem Unfall in der Nacht zum Sonntag hatte der ebenfalls 20-jährige Fahrer bei Sielenbach aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren. Laut Polizei war er vermutlich betrunken. Er wurde später im Haus seiner Eltern angetroffen.

dpa

Der Erfindergeist eines Hubschrauberpiloten der Bundespolizei hat in Schleswig-Holstein einem Reh das Leben gerettet. Das Tier war am Samstag auf dem Süseler See bei Eutin auf dünnem Eis festgefroren.

09.12.2012
Panorama Touristen mit Bratwurst und „Gluhwein“ - Deutsche Weihnachtsmärkte sind „sooo christmassy“

Ausländische Touristen schätzen deutsche Weihnachtsmärkte. Sie genießen Bratwurst und „Gluhwein“ und bewundern das Kunsthandwerk. Wenn dann noch Schneeregen einsetzt, ist die Idylle perfekt.

09.12.2012

Nach der Kollision zweier Kleinflugzeuge in Hessen wollen die Ermittler mit Obduktionen der acht Todesopfer neue Erkenntnisse gewinnen. Unter den Toten sind auch vier Kinder. Die Katastrophe hatte sich am Sonnabend rund 30 Kilometer nördlich von Frankfurt nahe Wölfersheim ereignet.

09.12.2012