Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zug erfasst Radlader an Bahnübergang - Mann stirbt
Mehr Welt Panorama Zug erfasst Radlader an Bahnübergang - Mann stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 25.11.2021
Der Radlader wurde an einem Bahnübergang erfasst (Symbolbild).
Der Radlader wurde an einem Bahnübergang erfasst (Symbolbild). Quelle: imago images/Rüdiger Wölk
Anzeige
Nideggen

Ein Mann in einem Radlader ist an einem unbeschrankten Bahnübergang von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Der 67-Jährige wollte mit seinem Radlader, einem Traktor mit Ladeschaufel, die Gleise an dem unbeschrankten Bahnübergang in Nideggen (Landkreis Düren) überqueren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei soll er den heranfahrenden Zug übersehen haben. Infolge des Zusammenstoßes am Dienstagmittag sei der 67-Jährige aus dem Fahrzeug auf die Gleise geschleudert worden. Der Mann starb den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle.

Mehr zum Thema

Unfall auf der A1: 43-Jähriger rast ungebremst in Lkw und stirbt

Flugzeug in Russland rutscht über Landebahn hinaus

SUV rast in US-Parade: Mutmaßlicher Täter wegen Mordes angeklagt

Der Fahrer der Bahn sei mit leichten Verletzungen im Krankenhaus behandelt worden. Die Fahrgäste des Zuges blieben den Angaben zufolge unverletzt. Die Bahnstrecke um die Unfallstelle war kurzzeitig gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen laut Polizei.

RND/dpa

Der Artikel "Zug erfasst Radlader an Bahnübergang - Mann stirbt" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.