Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Wolf in Niedersachsen von Auto überfahren
Mehr Welt Panorama Wolf in Niedersachsen von Auto überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:11 18.11.2019
In Niedersachsen wurde ein Wolf von einem Auto überfahren. (Symbolbild) Quelle: Lino Mirgeler/dpa
Anzeige
Löningen

Ein Wolf ist auf der Bundesstraße 213 in Niedersachsen von einem Auto überfahren worden. Das Tier versuchte am Sonntagabend, die Straße zwischen Lastrup und Löningen (Landkreis Cloppenburg) zu überqueren, wie ein Polizeisprecher in der Nacht sagte. Eine 50-jährige Fahrerin habe das Tier mit ihrem Auto überfahren. Der Wolf starb, die Fahrerin blieb unverletzt. Der Kleinwagen der Frau musste allerdings abgeschleppt werden. Die Polizei bezifferte den Schaden auf mindestens 7000 Euro.

Die meisten Wölfe in Deutschland leben in Brandenburg, Sachsen und Niedersachsen. In Niedersachsen gibt es Schätzungen zufolge rund 200 Wölfe. Die Tiere stehen unter strengem Artenschutz. Seit der Jahrtausendwende breiten sich Wölfe in Deutschland aus, nachdem sie lange ausgerottet waren.

Anzeige

Mehr zum Thema

“Problemwolf” jetzt auch in Ostholstein aktiv - zwei Risse nachgewiesen

Toter Wolf in Niedersachsen: Er wurde wohl illegal abgeschossen

Wolfshund in Rostock erschossen – So reagiert die Halterin von Mr. Blue

RND/dpa

Der Artikel "Wolf in Niedersachsen von Auto überfahren" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.