Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 18 Wochen abwesend? Politiker prüfen OB-Urlaub
Mehr Welt Panorama 18 Wochen abwesend? Politiker prüfen OB-Urlaub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 12.01.2018
Der Oberbürgermeister von Wilhelmshaven: Andreas Wagner. Quelle: Stadt Wilhelmshaven
Anzeige
Wilhelmshaven

Die Wilhelmshavener Kommunalpolitik will den Umgang des örtlichen Oberbürgermeisters Andreas Wagner (CDU) mit seinen Urlaubstagen überprüfen. Wie berichtet, soll der Stadtchef bis zu 18 Wochen vom Schreibtisch abwesend gewesen sein. Dazu zählte aber auch eine zehntägige Wehrübung.

Dennoch liegt der angeblich genommene Urlaub – Wagner bestreitet die Vorwürfe – knapp beim Dreifachen des Urlaubsanspruchs. Die SPD-Fraktion will die Sachlage in einer Sondersitzung des Rates noch im Januar besprechen. „Der OB hätte die Vorwürfe längst aufklären müssen, um Schaden von der Stadt und dem Amt abzuwenden“, sagte Fraktionschef Howard Jacques. Notfalls müssten die Kommunalaufsicht oder das Rechnungsprüfungsamt tätig werden.

Von Bert Strebe