Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Weniger Verkehrstote in Niedersachsen
Mehr Welt Panorama Weniger Verkehrstote in Niedersachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 14.03.2011
Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle in Niedersachsen ist mit 201.754 nahezu gleich geblieben. Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)
Anzeige

Die Zahl der Verkehrstoten in Niedersachsen ist im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit Einführung der Statistik vor mehr als 60 Jahren gesunken. Im Jahr 2010 sind in Niedersachsen 479 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. 2009 gab es noch 542 Verkehrstote. Auch die Zahl der Schwerverletzten sank. Im vergangenen Jahr wurden 5721 Menschen schwer verletzt, 2009 waren es 6647. Zu den Hauptunfallursachen zählen nach Angaben von Innenminister Uwe Schünemann (CDU) vom Montag in Hannover noch immer unangepasste Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle in Niedersachsen ist mit 201.754 nahezu gleich geblieben.

dpa