Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Welfenschatz nicht in Braunschweig zu sehen
Mehr Welt Panorama Welfenschatz nicht in Braunschweig zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:05 10.03.2015
Der Welfenschatz – hier eine der berühmten Goldreliquien – wird nicht in Braunschweig zu sehen sein.
Der Welfenschatz – hier eine der berühmten Goldreliquien – wird nicht in Braunschweig zu sehen sein. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
Braunschweig

Der ehemalige Domprediger von Braunschweig will den Welfenschatz zurückholen - beispielsweise als Dauerleihgabe. "Er gehört dorthin, wo er angedacht war", sagte Joachim Hempel. Der Schatz war ursprünglich für den Braunschweiger Dom zusammengetragen worden. Im 17. Jahrhundert fiel er an die Welfen und wurde später verkauft.

Mittlerweile ist ein großer Teil in einem Berliner Museum. Ende Februar wurde bekannt, dass Erben jüdischer Kunsthändler Deutschland verklagen, weil sie den Schatz für NS-Raubkunst halten.

dpa

Panorama Fast biblische Geschichte - Rentner verarztet Einbrecher
09.03.2015
Panorama Nach Islamistischen Anschlägen von Paris - Polizei nimmt Verdächtige nach Geiselnahme fest
09.03.2015
09.03.2015