Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Was die Kanzlerin immer im Kühlschrank hat
Mehr Welt Panorama Was die Kanzlerin immer im Kühlschrank hat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 02.09.2017
Der liebste Romanheld von Kanzlerin Angela Merkel ist nach eigener Aussage Robinson Crusoe. Quelle: dpa
Düsseldorf

Man war sich bei den Kollegen der „Rheinischen Post“ nicht so sicher, ob die Kanzlerin denn auch Zeit finden würde, den Fragebogen zu auszufüllen, doch sie tat es. Und heraus kamen diese Antworten:

1. Was bringt Sie zum Weinen?

Trauer.

2. Welches Tier wären Sie gerne?

Ich freue mich, ein Mensch zu sein.

3. Im Kühlschrank habe ich immer ...

Butter, Quark, Käse.

4. Was ist Ihr größtes Laster?

Dass ich zu gerne noch spätabends etwas esse.

5. Was war das Peinlichste, das Sie je angestellt haben?

Ich kann mich nicht an besondere Tiefpunkte der Peinlichkeit erinnern, in meiner Kindheit und Jugend gab es sicher welche.

6. Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen?

Schön Französisch zu sprechen.

7. Das würde ich mir gerne leisten können:

Neben meinem Amt als Bundeskanzlerin einmal eine eigene Talkshow-Sendung zu moderieren.

8. Was haben Sie von Ihrer Mutter gelernt?

Kochen.

9. Als Kind wollte ich sein wie …

… die großen Eiskunstläuferinnen oder Kunstturnerinnen. Die Eignung dafür lag aber nicht vor.

10. Ihr liebster Romanheld?

Robinson Crusoe.

11. Was spielen Sie auf dem Smartphone?

Nichts.

12. Wer ist Ihr Vorbild?

Es gibt Persönlichkeiten, die ich bewundere, ganz besonders zum Beispiel Nelson Mandela. Ein Vorbild habe ich nicht.

13. Wann haben Sie das letzte Mal gelogen?

Daran kann ich mich nicht erinnern.

14. Woran glauben Sie?

An Gott.

15. Wer haut bei Ihnen zu Hause die Nägel in die Wand?

Mein Mann.

Von RND

Der Artikel "Was die Kanzlerin immer im Kühlschrank hat" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

Panorama Flugunterricht an Pestalozzischule - Wenn Schüler im Unterricht wirklich abheben

Lehrer Boris Maretzke begeistert seine Schüler an der Hamelner Pestalozzischule, indem er ihnen das Fliegen beibringt. Den Jugendlichen eröffnet das neue Perspektiven und lässt manchen über den vorgestecken Horizont hinausblicken.

02.09.2017
Panorama Nigeria, Indien, USA - Die Welt versinkt in den Fluten

Alles schaut nach Texas: Dort hat Hurrikan „Harvey“ mit seinen Wassermassen die Menschen in Atem gehalten. Tausende Menschen verloren ihr Zuhause, Dutzende starben. Doch nicht nur die USA erleben derzeit eine Jahrhundertflut. Andernorts sieht es schlimmer aus.

01.09.2017

Tierische Freude im Kölner Zoo: Eine Frau aus den USA will dem Tierpark in der Domstadt 22 Millionen US-Dollar vermachen, wenn sie stirbt. Der Hintergrund der Geschichte ist jedoch weniger erfreulich.

01.09.2017