Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Virus legt rumänische Botschaft in Zypern lahm
Mehr Welt Panorama Virus legt rumänische Botschaft in Zypern lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 14.07.2009
Aufgrund der Schweinegrippe wurde die konsularische Abteilung der rumänischen Botschaft in Zyperns Hauptstadt Nikosia geschlossen
Aufgrund der Schweinegrippe wurde die konsularische Abteilung der rumänischen Botschaft in Zyperns Hauptstadt Nikosia geschlossen Quelle: Leon Neal/afp
Anzeige

Fünf der sieben Mitarbeiter, angeführt von der Botschafterin, seien an dem Virus A (H1N1) erkrankt, teilte das rumänische Außenministerium am Dienstag in Bukarest mit. Der Gesundheitszustand der fünf Erkrankten sei stabil, die beiden anderen Mitarbeiter würden einer vorbeugenden Behandlung unterzogen. Die Botschaft bleibt voraussichtlich bis zum 20. Juli geschlossen.

Auf Zypern haben sich seit Ende Mai mehr als 100 Menschen mit dem Virus angesteckt, in Rumänien wurden bislang 54 Schweinegrippe-Fälle gezählt.

afp