Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Vermisster 25-Jähriger tot in Köln aus Rhein geborgen
Mehr Welt Panorama Vermisster 25-Jähriger tot in Köln aus Rhein geborgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 03.11.2019
Ein 25-Jähriger wurde am Sonntag tot im Rhein in Köln gefunden.
Köln/Bad Neuenahr-Ahrweiler

Ein seit Tagen vermisster 25-Jähriger aus Rheinland-Pfalz ist in Köln tot aus dem Rhein geborgen worden. Die Leiche wurde am Sonntag in der Nähe einer Diskothek gefunden, in der der junge Mann zuletzt gesehen worden war, wie die Polizei mitteilte. Die Todesursache war demnach noch unklar.

Am Samstagabend hatte der Vater des 25-Jährigen eine Vermisstenanzeige gestellt, da er seinen Sohn seit Mittwoch nicht mehr gesehen hatte. An dem Tag war der 25-Jährige aus Grafschaft beruflich nach Köln gefahren und abends in die Disco nahe am Rhein gegangen. Seitdem habe es keinen Kontakt mehr mit ihm gegeben.

Mehr zum Thema

Bericht: Bus rast in Istanbul in Haltestelle - Verletzte

Flixbus verunglückt in Frankreich - 33 Verletzte

RND/dpa

Nach dem Stoß vor eine U-Bahn in Berlin ist gegen einen Mann Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Ein 30-jähriger Iraner war durch die einfahrende Bahn tödlich verletzt worden.

03.11.2019

In Istanbuls Innenstadt ist ein Bus in eine Haltestelle gerast und hat mindestens zwölf Menschen verletzt. Der Fahrer flüchtete und sprang in den Bosporus.

03.11.2019

Bei einem Busunfall in Nordfrankreich sind 33 Menschen verletzt worden, davon vier schwer. Der Bus soll in einer Kurve ins Schleudern geraten sein.

03.11.2019