Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Vergewaltiger aus Sachsen zu lebenslanger Haft verurteilt
Mehr Welt Panorama Vergewaltiger aus Sachsen zu lebenslanger Haft verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 22.06.2009
Anzeige

Der aus Sachsen stammende Mann, der zuletzt in Österreich lebte, hatte die Frauen im Dezember überfallen und zwei von ihnen vergewaltigt. Im Prozess räumte er die Tatvorwürfe weitgehend ein, wies den Vorwurf des versuchten Mordes aber zurück.

Laut Anklage hatte der 25-Jährige an Heiligabend eine 16-Jährige aus Regensburg nach Oberösterreich entführt und dort vergewaltigt. Zuvor hatte er bereits am 20. Dezember in Chemnitz eine 18-Jährige verschleppt und sich brutal an ihr vergangen. Anschließend versuchte er, sein Opfer von einer Brücke in den Fluss Mulde zu stoßen. Die junge Frau überlebte den Sturz mit schweren Verletzungen.

Anzeige

In einem dritten Fall soll der Mann am 23. Dezember ebenfalls in Chemnitz versucht haben, eine 17-Jährige zu vergewaltigen. Weil sich sein Opfer massiv wehrte, gab er schließlich auf. Aufgrund des Fahndungsdrucks hatte sich der Mann am 30. Dezember der Bundespolizei in Berlin gestellt.

afp