Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nach Strache-Skandal: Vengaboys treten mit „Ibiza“-Song in Wien auf
Mehr Welt Panorama Nach Strache-Skandal: Vengaboys treten mit „Ibiza“-Song in Wien auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 30.05.2019
Die Vengaboys bei ihrem Auftritt am Donnerstagabend. Quelle: Getty Images
Anzeige
Wien

Die österreichische Regierungskrise rund um ein auf Ibiza aufgenommenes Video hat dem 20 Jahre alten Hit „We’re Going to Ibiza“ der niederländischen Band Vengaboys zu neuer Beliebtheit verholfen. Das Lied landete auf Platz 1 der Charts. Nun trat die Band am Donnerstagabend bei den Donnerstagsdemos in Wien auf. Tausende kamen zum Ballhausplatz, um die Band live zu feiern.

Hunderte Menschen kamen zur Demo und sahen den Auftritt der Vengaboys. Quelle: Getty Images

Gegen 20 Uhr betrat die Band laut „Krone.at“ die Bühne, sang während ihres 20-minütigen Konzerts natürlich auch den Song „We’re going to Ibiza“ – und das gleich zwei Mal. Einmal zu Beginn des Auftritts, einmal als Zugabe.

Anzeige

Die Regierungskrise in Wien wurde durch ein Video ausgelöst, das den bisherigen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache zeigt, wie er vor der Wahl von 2017 auf Ibiza einer vermeintlichen russischen Oligarchen-Nichte Staatsaufträge für Wahlkampfhilfe in Aussicht stellte.

Von RND

Der Artikel "Nach Strache-Skandal: Vengaboys treten mit „Ibiza“-Song in Wien auf" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.