Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ferienbeginn: Lange Staus auf Autobahnen erwartet
Mehr Welt Panorama Ferienbeginn: Lange Staus auf Autobahnen erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 03.07.2017
Nach dem Beginn der Sommerferien in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland muss mit vollen Autobahnen gerechnet werden. Quelle: Oliver Kühn
Anzeige
Hannover

Die zweite Reisewelle rollt heran: Am Montag, 3. Juli, haben in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland  die Sommerferien begonnen. Von dort machen sich in dieser Woche zahlreiche Urlauber auf den Weg in den Urlaub, auch in Richtung Norden an die deutsche Küste.

Vor allem am kommenden Wochenende soll sich das auf den Autobahnen bemerkbar machen: "Im ohnehin staugefährdeten Großraum Hamburg wird es noch voller als sonst: In der Hansestadt findet am 7. und 8. Juli das G20-Gipfeltreffen statt", teilt der ADAC mit. Hier könne es zu kurzfristigen Straßensperren und intensiven Kontrollen kommen, die Autofahrer auf ihrem Weg in den Sommerurlaub ausbremsen. Hinzu kämen laut ADAC auch Urlauber aus dem benachbarten Ausland.

Anzeige

Betroffene Strecken im Norden sind:

  • A1 zwischen Osnabrück - Bremen - Hamburg - Puttgarden
  • A2 zwischen Rinteln - Hannover - Helmstedt
  • A7 zwischen Hann- Münden - Hildesheim - Hannover - Soltau - Hamburg
  • Großraum Hamburg
  • Fernstraßen in Richtung Küste

no