Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Unwetterwarnung für Bayern: Schwere Gewitter mit Orkanböen, Starkregen und Hagel
Mehr Welt Panorama Unwetterwarnung für Bayern: Schwere Gewitter mit Orkanböen, Starkregen und Hagel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 23.05.2020
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwettern in Teilen Bayerns.
Anzeige
Offenbach

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schweren Gewittern mit Orkanböen, die am Samstag über Teile Bayerns ziehen. Demnach drohen bis zum Abend in Südbayern von Schwaben her verbreitet Gewitter, oft begleitet von Sturmböen bis 90 km/h und kleinkörnigem Hagel. Besonders im östlichen Alpenvorland sind vereinzelt Unwetter mit orkanartige Böen bis 110 Stundenkilometern wahrscheinlich, dazu Hagelkörner mit einem Durchmesser von bis zu drei Zentimetern. Örtlich droht auch Starkregen mit bis 25 Litern Niederschlag pro Quadratmeter.

Auch am Sonntag hat Tief “Gudrun” mit einer Kaltfront noch das Sagen in Deutschland. Hoch “Steffen” setzt sich in den nächsten Tagen nur langsam durch, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit. Am Sonntag sei noch mit windigem und kühlem Schauerwetter zu rechnen, “das eher an April als an Mai erinnert”, sagte Meteorologe Adrian Leyser. Nur der Südwesten Deutschlands bleibe meist trocken bei zeitweiligem Sonnenschein. Erwartet werden Temperaturen um die 20 Grad.

Anzeige

Mehr zum Thema

Tief “Gudrun” bringt Regen und kühlere Temperaturen

Zu Beginn der neuen Woche zieht sich "Gudrun" zurück, "Steffen" kommt aber nur zögerlich heran. Erst am Dienstag und Mittwoch werden die örtlichen Niederschläge seltener, schließlich bleibt es überwiegend trocken. Im Osten und Nordosten des Landes halten sich in der feuchten Luft noch einige Wolken, nach Südwesten werden die Sonnenanteile aber immer größer. Die Temperaturen steigen nach und nach. "Große Sprünge nach oben sind aber erst mal nicht zu erwarten", sagte Leyser.

RND/seb/dpa

Der Artikel "Unwetterwarnung für Bayern: Schwere Gewitter mit Orkanböen, Starkregen und Hagel" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

Anzeige