Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Unfall mit Kleinlaster blockiert A2 in Richtung Berlin
Mehr Welt Panorama Unfall mit Kleinlaster blockiert A2 in Richtung Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 26.09.2009
Anzeige

Bei der Kollision wurden zwei Menschen schwer und ein Insasse leicht verletzt, wie die Polizei in Braunschweig mitteilte. Es bildete sich ein Stau von zeitweise bis zu acht Kilometern Länge.

Der polnische Klein-Lkw war am Mittag auf dem Hauptfahrstreifen in Richtung Berlin unterwegs, als aus ungeklärtem Grund ein 24-jähriger Pole mit hohem Tempo auf den Laster auffuhr. Durch den Aufprall schleuderte der Transporter über zwei Fahrstreifen nach links und stieß dort mit dem Auto eines 48-jährigen Leipzigers zusammen. Anschließens bleib der Klein-Lkw umgestürzt auf dem Hauptfahrstreifen liegen.

Anzeige

Beide Insassen des Leipziger Autos und der Fahrer des Kleinlasters wurden in Krankenhäuser nach Wolfsburg und Braunschweig gebracht. Für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten musste die Richtungsfahrbahn Berlin für eine Stunde voll gesperrt werden, danach konnte der Verkehr für anderthalb Stunden einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Durch die Vollsperrung kamen laut Polizei auch Besucher der Fußballbundesligabegegnung VFL Wolfsburg gegen Hannover 96 zu spät zum Spiel.

ddp