Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 400.000 Euro Schaden bei Massenkarambolage
Mehr Welt Panorama 400.000 Euro Schaden bei Massenkarambolage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 14.12.2015
Quelle: Symbolild
Anzeige
Königslutter

Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 6.20 Uhr: Eine Autofahrerin sei aus Unachtsamkeit etwa 500 Meter vor dem Kreuz Königslutter auf einen Sattelzug vor ihr aufgefahren und habe so den Massenunfall verursacht. Sechs Personen verletzten sich und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Laut Polizei sind die Verletzungen allerdings nicht schwer. Die Polizei schätzt den Schaden auf 400.000 Euro. 

Für die Bergungsarbeiten musste die Autobahn in Fahrtrichtung Hannover gesperrt werden. Die Fahrzeuge hatten sich ineinander verkeilt, was die Räumung der Unfallstelle erschwerte. 

Anzeige

Die Autos wurden bereits in Helmstedt von der Autobahn geleitet. Es bildete sich ein bis zu 20 Kilometer langer Stau. Auch nach Aufhebung der Sperrung und Räumung der Unfallstelle löste sich der Stau nur langsam auf.

sbü

14.12.2015
14.12.2015
Panorama Eigene Komposition - So klingt Katzenmusik
14.12.2015