Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Umstrittene Blitzer an A2 werden abgestellt
Mehr Welt Panorama Umstrittene Blitzer an A2 werden abgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 14.12.2012
Die Blitzanlagen an der A2 sind fest installiert, jetzt sollen sie außer Dienst genommen werden. Quelle: dpa
Peine

Weil die Anlagen mehrfach fehlerhaft ausgelöst worden waren, hat die Autobahnmeisterei Braunschweig die Blitzer am Freitag verhüllt. Das teilte die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover mit.

Die Anlagen sollen nun neu justiert werden. Wie lange das dauert, blieb zunächst unklar.

Die Blitzanlagen sind für die Kommunen ein lukratives Geschäft. Der Landkreis Peine erwartete sich Einnahmen von zwei Millionen Euro pro Jahr.

Dennoch hatte es in den vergangenen Monaten immer wieder Streit um die fest installierten Anlagen gegeben. Niedersachsens Verkehrsminister Jörg Bode hatte angekündigt, die Autofahrer mit Schildern vor den Kameras zu warnen. Die Opposition im Landtag hatte dies kritisiert.

Auch die Landkreise Peine und Helmstedt wehrten sich lange gegen die Warnschilder. Sie befürchteten Unfälle durch abrupte Bremsmanöver.

dpa

Panorama „Kanzlerpräsidentin“ auf Platz 2 - „Rettungsroutine“ ist das „Wort des Jahres“ 2012

Welches Wort passt am besten zum Zeitgeist 2012? Die Gesellschaft für deutsche Sprache meint: „Rettungsroutine“ ist Wort des Jahres 2012. Auf den zweiten Platz schaffte es „Kanzlerpräsidentin“.

14.12.2012

Für fiktive Nachnahmesendungen soll ein Mitarbeiter des Bundestages binnen fünf Jahren fast 780 000 Euro kassiert haben. Er und ein Postbote stehen deshalb nun vor Gericht.

14.12.2012

Bei einem Unfall auf dem Bahnhof Friedland im Landkreis Göttingen ist am Freitag eine 63-jährige Frau um Leben gekommen. Beim Überqueren der Gleise wurde sie von einem Güterzug erfasst.

14.12.2012