Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama US-Raumfähre Discovery zur ISS gestartet
Mehr Welt Panorama US-Raumfähre Discovery zur ISS gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:20 29.08.2009
Die US-Raumfähre Discovery startet in den Nachthimmel.
Die US-Raumfähre Discovery startet in den Nachthimmel. Quelle: afp
Anzeige

Die beiden Antriebsraketen lösten sich planmäßig zwei Minuten nach dem Start. Knapp neun Minuten später erreichte der Shuttle seine Umlaufbahn. Die „Discovery“ soll unter anderem mehrere Tonnen Nahrungsmittel, ein neues Schlafabteil, ein Laufband und einen Gefrierschrank zur ISS bringen. Sie soll 13 Tage im All bleiben. Zuvor war der Start der Raumfähre drei Mal wegen technischer Defekte oder schlechten Wetters verschoben worden.
afp