Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama US-Ehepaar knackt 266-Millionen-Jackpot
Mehr Welt Panorama US-Ehepaar knackt 266-Millionen-Jackpot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 06.05.2010
Jacki Wells Cisneros und ihr Ehemann Gilbert. Quelle: ap
Anzeige

Die TV-Journalistin und ihr Mann knackten den mit 266 Millionen Dollar (206 Millionen Euro) gefüllten Jackpot der in mehreren Bundesstaaten ausgespielten Lotterie Mega Million, wie US-Medien am Mittwoch berichteten.

Die Lottogesellschaft gab bekannt, der Hauptgewinn gehe an einen Spieler, der das Sieger-Los für einen Dollar in einem kleinen Lokal in Pico Rivera gekauft habe. Die Journalistin wurde noch nicht offiziell als Siegerin identifiziert. Allerdings berichteten ihre Kollegen vom TV-Sender NBC4 in Los Angeles, die Frau habe während einer Nachtschicht von dem Gewinn erfahren und sei vor Freude in Tränen ausgebrochen. Ihr Mann hatte demnach kurz zuvor seine Arbeit verloren.

Anzeige

Trotz des plötzlichen Reichtums arbeitete die frisch gebackene Multimillionärin die Nachtschicht routiniert zu Ende.

Das Ehepaar kann sich nun entscheiden, ob es sich die 266 Millionen Dollar über 25 Jahre verteilt in jährlichen Raten oder etwa die Hälfte des Gewinns direkt auszahlen lässt. Freuen darf sich auch der Restaurantbetreiber: Er bekommt ein halbes Prozent der Gewinnsumme, was sich bei dem Riesenbetrag auf immerhin rund 1,3 Millionen Dollar summiert.

Verantwortlich für den achtgrößten Gewinn in der Geschichte der Lotterie waren die Gewinnzahlen 8, 9, 21, 31, 36 und 43. Laut Mega Millions stand die Chance bei 1 zu 175. 711.536.

afp