Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tuning-Szene plant heimliches Mitternachtstreffen: Polizei geht dazwischen
Mehr Welt Panorama Tuning-Szene plant heimliches Mitternachtstreffen: Polizei geht dazwischen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 21.03.2020
Die Polizei hat ein Autotuning-Treffen verhindert. (Symbolbild) Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Papenburg

Ein geplantes "Corona Midnight Meeting" der Auto-Tuning-Szene hat die Polizei in Papenburg (Emsland) gestoppt. Das Treffen sei am späten Freitagabend im Zusammenspiel von Polizei und Bereitschaftspolizei verhindert worden, teilte die Inspektion Emsland/Grafschaft Bentheim am Samstag mit.

Treffen dieser Art seien derzeit strengstens verboten. Die Auto-Tuner seien nach Einschreiten der Polizei mit etwa 60 Fahrzeugen auf unterschiedliche Treffpunkte in Papenburg ausgewichen. Aufgrund der starken Polizeipräsenz hätten sie sich dann aber wenig später entfernt. Es wurden 25 Platzverweise ausgesprochen und etwa 20 Personalien festgestellt.

Anzeige

Trotz Corona: Sportler bereiten sich auf Olympia vor

Mehr zum Thema

Liveblog - Scholz: “Wir stehen vor einer großen Herausforderung”

DSDS-Finalist Ramon: “Wir sind von der Außenwelt abgeschirmt”

Tierische Hilfe bei Isolation in London: Ponys werden vor Fenster gestellt

RND/dpa

Der Artikel "Tuning-Szene plant heimliches Mitternachtstreffen: Polizei geht dazwischen" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

Anzeige