Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Trotz Glätte und Nebel kaum Unfälle
Mehr Welt Panorama Trotz Glätte und Nebel kaum Unfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 29.12.2009
Trotz glatter Straßen bleib es in Niedersachsen relativ ruhig.
Trotz glatter Straßen bleib es in Niedersachsen relativ ruhig. Quelle: Elsner
Anzeige

In der Nacht zu Dienstag kam es in Niedersachsen nur zu einem schweren Unfall: Eine 25 Jahre alte Autofahrerin wurde auf einer Landstraße nahe Ostercappeln-Fenne (Landkreis Osnabrück) schwer verletzt.

Die junge Frau war nach Polizeiangaben mit ihrem Auto von der eisglatten Fahrbahn abgekommen und in einen Graben geschleudert. Sie kam in ein Krankenhaus.

In der Grafschaft Bentheim rutschte ein Lastwagen ebenfalls in einen Graben. Der Fahrer blieb unverletzt. Auf einer Landstraße nahe Isernhagen (Region Hannover) geriet ein Auto ins Schleudern und prallte mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Dabei wurden drei Menschen leicht verletzt. In der Region Oldenburg ereignete sich ein kleinerer Unfall mit geringem Blechschaden.

Im übrigen Niedersachsen habe es trotz stellenweise überfrierender Nässe Dank der Streudienste und sich weitgehend vorsichtig verhaltender Autofahrer keine Unfälle gegeben, teilte die Polizei mit.

lni