Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tote bei Terroranschlag in Marokko
Mehr Welt Panorama Tote bei Terroranschlag in Marokko
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 28.04.2011
Anzeige

Bei einer heftigen Explosion in einem Kaffeehaus sind am Donnerstag in der marokkanischen Stadt Marrakesch mindestens 14 Menschen getötet worden. Etwa 20 weitere wurden verletzt. Es habe sich um einen Terroranschlag gehandelt, teilte das Innenministerium am Donnerstag nach Auswertung der ersten Beweismittel vom Tatort mit. Über die mutmaßlichen Hintermänner gab es zunächst keine Angaben.
Bei dem Attentat kamen mindestens 14 Menschen ums Leben, etwa 20 wurden verletzt. Unter den Opfern sind Medienberichten zufolge auch ausländische Touristen.

Der arabische TV-Sender Al-Arabija berichtete, es könne sich um einen Terroranschlag gehandelt haben. Die Explosion ereignete sich auf dem zentralen Jamaa el-Fna-Platz. Unter den Opfern seien auch Ausländer, hieß es weiter. Zunächst hatte es geheißen, es habe sich um eine Gasexplosion und somit um einen Unfall gehandelt.

Dieser Artikel wurde aktualisiert

dpa, frx