Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tigerbabys aus Badewanne gerettet - jetzt sind beide tot
Mehr Welt Panorama Tigerbabys aus Badewanne gerettet - jetzt sind beide tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 27.08.2019
Zwei Tiger-Jungtiere kuscheln in einer mit Heu ausgelegten Box. Quelle: Daniel Zupanc/APA/dpa
Wien

Zwei Tigerbabys, die der Tiergarten Schönbrunn in Wien in seine Obhut genommen hatte, sind gestorben. Trotz aller Bemühungen von Tierpflegern und Tierärzten seien die kleinen Raubkatzen nicht zu retten gewesen, teilte der Zoo am Dienstag mit. "Am Anfang hat uns ihre Entwicklung noch optimistisch gestimmt. Sie haben brav getrunken und an Gewicht zugenommen. Über den Berg waren sie damit aber noch lange nicht", sagte Tierarzt Thomas Voracek.

Die Tiere stammten von einer 34-jährigen Frau, die in einer Tierpflegestation in der Slowakei arbeitet. Sie hatte die beiden kleinen Raubkatzen in der Badewanne ihrer Wohnung unter einer Wärmelampe großziehen wollen. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung waren ihr die Tiere vor etwa zwei Wochen abgenommen und dem Zoo in Wien übergeben worden.

RND/dpa

Beim Zusammenstoß eines Hubschraubers und eines Kleinflugszeugs auf Mallorca war am Sonntag eine deutsche Unternehmerfamilie ums Leben gekommen. Jetzt scheint die Ursache des Unglücks festzustehen.

27.08.2019

Eine schwangere 14-Jährige ist in Aachen aus dem Kreißsaal eines Klinikums verschwunden - die Jugendliche stand offenbar kurz vor der Geburt ihres Kindes. Jetzt fahndet die Polizei nach ihr.

30.08.2019

Die kleine Lucy aus Großbritannien entwickelt sich gerade zum Internethit. Ihre Mutter hatte ein Foto vor und nach ihrer Einschulung veröffentlicht. Die Verwandlung des Mädchens ist erstaunlich.

27.08.2019