Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tierhasser macht Jagd auf Katzen – und bricht ihnen die Beine
Mehr Welt Panorama Tierhasser macht Jagd auf Katzen – und bricht ihnen die Beine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 07.04.2019
Wachsamer Blick: In Bayern hat es ein Tierhasser offenbar auf Katzen abgesehen (Symbolbild). Quelle: Patrick Pleul/dpa
Augsburg

In Bayern hat es ein Tierhasser offenbar auf Katzen abgesehen. Seit Februar wurden im Landkreis Donau-Ries (Schwaben) schon mehrere Tiere schwer verletzt. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter Schlagfallen aufgestellt hat – und den Katzen so die Beine gebrochen hat.

Die ersten Anzeigen seien erst kürzlich eingegangen, teilte die Polizei mit. Die Beamten bitten die örtliche Bevölkerung jetzt um Mithilfe: Wer Hinweise oder Angaben zum Täter hat, ist aufgerufen, sich bei der Polizei zu melden.

Mehr zum Thema:
Schwänze abgeschnitten: Verstümmelte Katzen am Straßenrand weggeworfen

Von RND

Königlicher Nachwuchs im Anmarsch: Die werdenden Eltern Harry und Meghan haben ihre Landsleute ermuntert, an Hilfsorganisationen zu spenden. Die sind ganz überrascht.

07.04.2019

Verantwortungslos ist wohl noch untertrieben: Mit 1,65 Promille setzt sich eine Mutter ans Steuer, ihre drei kleinen Kinder sitzen mit im Auto. Zeugen beobachten, wie das Fahrzeug Schlangenlinien fährt und in den Gegenverkehr gerät.

07.04.2019

Ein entlaufener Schäferhund hat sich in Sachsen-Anhalt in ein Mädchen (10) verbissen und schwer verletzt. Es war nicht die einzige Schäferhund-Attacke am Wochenende – in einem anderen Fall gab die Polizei Schüsse ab.

07.04.2019