Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama TV-Sender übertragen Jackson-Trauerfeier live
Mehr Welt Panorama TV-Sender übertragen Jackson-Trauerfeier live
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 06.07.2009
Die Trauerfeier für Michael Jackson wird im deutschen Fernsehen live übertragen. Quelle: Oliver Lang/ddp
Anzeige

Der Nachrichtensender N24 startet ab 17.05 Uhr mit einer Dokumentation in die Berichterstattung und überträgt im Anschluss aus Los Angeles mit dem Reporter Steffen Schwarztkopff.

Bei n-tv bildet der Abschied vom „King of Pop“ nach Senderangaben den Programmschwerpunkt des Tages. Der Nachrichtensender berichtet in zahlreichen Sondersendungen über Jackson, um 18.30 Uhr beginnt ein mehrstündiges „News Spezial“ zur Trauerfeier. Aus Los Angeles werden die Reporter Ulrich Oppold und Frank Fastner zugeschaltet.

Anzeige

Auch RTL wird nach eigenen Angaben umfassend berichten. Allerdings plane der Sender keine Sondersendung, sondern werde eventuell während der Nachrichtensendung „RTL aktuell“ (18.45 Uhr) nach Los Angeles schalten, sagte eine Sprecherin auf ddp-Anfrage.

Das Erste berichtet von 18.50 bis 20.00 Uhr in einem „Brisant Spezial“ von der Trauerfeier und fasst die Ereignisse des Tages am späteren Abend (22.45 bis 23.15 Uhr) zusammen. Im ZDF sollte am Montag noch eine Entscheidung darüber fallen, ob und wie die Trauerfeier ins Programm integriert wird.

Online kann das Ereignis, über den Internetdienst „EOnline“ verfolgt werden. Weltweit wird den übertragenden Sendern kostenlos ein Signal zur Verfügung gestellt. Jackson war am 25. Juni vermutlich an einem Herzstillstand gestorben. Die genaue Todesursache wird noch ermittelt.

ddp