Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Sturm zu stark: Seilbahnen außer Betrieb
Mehr Welt Panorama Sturm zu stark: Seilbahnen außer Betrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 09.01.2010
Außer Betrieb: In Braunlage und Hahnenklee stehen die Seilbahnen still. Quelle: lni
Anzeige

Wegen des heftigen Sturms haben die Seilbahnen in den Harzer Skiorten Braunlage und Hahnenklee am Sonnabend stillgestanden. Auch die Lifte auf Torfhaus wurden wegen orkanartiger Böen und starker Schneeverwehungen abgestellt. Es seien trotzdem einige Skifahrer unterwegs, sagte ein Sprecher der Seilbahn in Hahnenklee. Wer abfahren wolle, müsse vorher aber zu Fuß den Bocksberg erklimmen. In weniger exponierten Skigebieten mit windunanfälligen Schleppliften wie in Bad Sachsa, Hohegeiß oder Sonnenberg herrschte dagegen reger Betrieb. Auch in St. Andreasberg gab es großen Andrang, auch weil andere Gebiete gesperrt seien, sagte ein Sprecher der Liftgesellschaft.

lni