Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Streit über Vorfahrt: Autofahrerin an den Haaren aus Auto gezogen
Mehr Welt Panorama Streit über Vorfahrt: Autofahrerin an den Haaren aus Auto gezogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 17.04.2019
In Leipzig ist ein Streit zwischen zwei Autofahrerinnen eskaliert. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Leipzig

In Leipzig ist ein Streit zwischen zwei Autofahrerinnen eskaliert. Die beiden Frauen waren sich am Montag gegen 19.50 Uhr in der Emil-Schubert-Straße in Schönefeld-Abtnaundorf nicht einig, wer von ihnen Vorfahrt hatte. Laut Polizeimitteilung entwickelte sich zunächst eine verbale Auseinandersetzung. Eine der Frauen wurde danach handgreiflich.

Die 26-jährige Fahrerin stieg aus ihrem Auto aus und beschimpfte ihre jüngere Kontrahentin, die das Wortgefecht fortsetzte. Anschließend öffnete die ältere Frau die Beifahrertür der anderen Fahrerin und zog diese an den Haaren über den Beifahrersitz aus dem Auto.

Anzeige

Die 17-Jährige stürzte und musste aufgrund ihrer Verletzungen ambulant in einem Krankenhaus versorgt werden. Die Angreiferin muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten.

Von LVZ/RND

Der Artikel "Streit über Vorfahrt: Autofahrerin an den Haaren aus Auto gezogen" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.