Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Sohn der toten Küsterin aus U-Haft entlassen
Mehr Welt Panorama Sohn der toten Küsterin aus U-Haft entlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 19.12.2012
Der Sohn der ermordeten Künsterin gilt nicht mehr als tatverdächtigt. Quelle: dpa
Braunlage

Der ursprünglich dringende Tatverdacht habe sich nicht aufrechterhalten lassen, sagte eine Sprecherin. Weitere Details wollte sie wegen der noch immer laufenden Ermittlungen nicht nennen.

Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa befindet sich der 20-Jährige bereits seit dem 7. Dezember wieder auf freiem Fuß.

Die 48-jährige Küsterin der katholischen Kirche des Oberharzer Ferienorts war am 16. November in den Räumen der Kirchengemeinde erschossen worden. Die Leiche der zehnfachen Mutter wurde im Keller der Kirche gefunden.

Die Dringend tatverdächtig ist der getrennt lebende Ehemann. Der 51-Jährige hatte sich zwei Tage nach der Tat in München der Polizei gestellt. Er sitzt seither in Untersuchungshaft.

dpa

Da waren selbst die Polizisten irritiert: Ein 20 Jahre alter Fahranfänger ist mit Tempo 117 durch Bremen gerast und dabei in eine Geschwindigkeitskontrolle geraten. Seinen Führerschein muss er gleich wieder abgeben.

19.12.2012

Lange hat die amerikanische Waffenlobby zu dem Amoklauf mit 27 Toten geschwiegen. Jetzt meldet sie sich mit einer kurzen Erklärung zu Wort. Dreht sich in den USA in Sachen Waffengesetze der Wind?

19.12.2012

Gummibärchen faszinieren junge wie alte Menschen, hat Künstler Johannes Cordes festgestellt. Aus seinen Werken sind die kleinen Gelatine-Figuren nicht mehr wegzudenken. Für ihn sind sie gleichzeitig Muse, Material und Markenzeichen.

19.12.2012