Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nackter Mann steht neben brennendem Auto
Mehr Welt Panorama Nackter Mann steht neben brennendem Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 28.03.2016
An der A 20 fand die Polizei einen nackten Mann, der neben einem brennenden Auto stand.
An der A 20 fand die Polizei einen nackten Mann, der neben einem brennenden Auto stand. Quelle: dpa/Symbolfoto
Anzeige
Neubrandenburg

Es ist eine dramatische Meldung: Gegen 17.40 Uhr haben Zeugen die Polizei in Neubrandenburg informiert, dass an der A 20 zwischen der Anschlussstelle Neubrandenburg Nord und Neubrandenburg Ost in Richtung Stettin ein Auto brenne und ein nackter Mann daneben stünde. Als die Polizei eintraf, war dieser verwirrt und unterkühlt. Er wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. 

Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem polnischen Mann um den Fahrer des Audi A6 handelt. Die Schweriner Volkszeitung berichtet, dass der Mann der Polizei mitgeteilt habe, mindestens zwei Fremde hätten ihn ausgebremst und ihn anschließend gezwungen, sich auszuziehen. Danach setzten sie mit einem Brandbeschleuniger das Auto in Brand und flüchteten. 

Wegen der Löscharbeiten war die A20 rund eine Stunde gesperrt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1000 Euro.

Die Polizei konnte den Mann aufgrund seines Gesundheitszustandes bisher nicht befragen. Sie ermittelt und sucht nach Zeugen des Vorfalls.

kad

28.03.2016
Panorama Hundertausendste Flasche - Loriot-Wein wird bei Ebay versteigert
28.03.2016
28.03.2016