Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Seemann macht spektakuläre Fotos von Sandsturm vor Australien
Mehr Welt Panorama Seemann macht spektakuläre Fotos von Sandsturm vor Australien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 12.01.2013
Seemann und Hobbyfotograf Brett Martin hat den Staubsturm auf dem Indischen Ozean fotografiert. Quelle: Brett Martin/Perth Weather Live
Berlin/Sydney

Hobbyfotograf Brett Martin arbeitete laut Medienberichten am Mittwoch mit Kollegen auf einem Schlepper, als er das Wetterphänomen sah und ablichtete.

Ein Experte des staatlichen Wetteramts sagte der Zeitung „The West Australian“ am Donnerstag, Regen und Wind hätten dazu geführt, dass der Sturm den Staub und Sand, den er aufgewirbelt hatte, abrupt ins Meer stürzen ließ. Sandstürme seien in der Region jedoch nicht ungewöhnlich für die Jahreszeit.

Mit dem Zyklon „Narelle“, der am Freitagabend und am Wochenende an Australiens Westküste vorbeiziehen sollte, habe der atemberaubende Anblick allerdings nichts zu tun, fügte der Meteorologe hinzu. Das Wetteramt geht inzwischen nicht mehr davon aus, dass „Narelle“ Küstenstädte in Westaustralien direkt treffen werde, wie der „Sydney Morning Herald“ weiter berichtete. 

dpa

Die Sicherungsverwahrung bleibt ihm erspart: Der als "Maskenmann" bekannt gewordene dreifache Kindesmörder und dutzendfache Missbrauchstäter, Martin N., ist erfolgreich gegen das Urteil des Landgerichts Stade vorgegangen.

Wiebke Ramm 11.01.2013

Im Göttinger Organspendeskandal ist ein Arzt festgenommen worden. Der frühere leitende Transplantationsmediziner der Göttinger Universitätsmedizin sitzt in Untersuchungshaft.

11.01.2013

Ein Geisterfahrer hat am Freitag auf einer Autobahn in Bayern zwei schwere Verkehrsunfälle verursacht - und ist dabei selbst ums Leben gekommen. Zwei weitere Männer wurden schwer verletzt, eine Autofahrerin erlitt nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei in Ingolstadt mittelschwere Verletzungen.

11.01.2013