Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Sechs Jahre Haft für Darknet-Betreiber – Münchener Amokläufer kaufte Waffe dort
Mehr Welt Panorama Sechs Jahre Haft für Darknet-Betreiber – Münchener Amokläufer kaufte Waffe dort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 19.12.2018
Die Tatwaffe des Amokläufers München, eine Pistole vom Typ Glock 17, ist im Landeskriminalamt (LKA) zu sehen. Er kaufte sie im Darknet. Quelle: Sven Hoppe/dpa
München/Karlsruhe

Der Betreiber einer Darknet-Plattform, über die der Münchner Amokläufer vom Juli 2016 seine Waffe gekauft hatte, ist zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt worden. Das Landgericht Karlsruhe verurteilte den 31-Jährigen am Mittwoch unter anderem wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung.

Die auf Cyberkriminalität spezialisierte Staatsanwaltschaft Mannheim hatte eine Gesamtstrafe von neun Jahren und fünf Monaten gefordert. Die beiden Verteidiger des Angeklagten hatten auf eine konkrete Forderung zum Strafmaß verzichtet.

Der eigentliche Waffenhändler wurde bereits im Januar verurteilt

Im Juli 2016 hatte ein 18-Jähriger am und im Münchner Olympia-Einkaufszentrum neun Menschen und sich selbst erschossen. Pistole und Munition hatte sich der 18-Jährige über das Darknet besorgt, einen verborgenen Bereich des Internets.

Den eigentlichen Waffenhändler im Fall des Münchner Amoklaufs hatte das Landgericht München I im Januar 2018 zu sieben Jahren Haft verurteilt. Der Mann hatte Pistole und Munition an den jugendlichen Täter verkauft.

Von RND/jra

Ein 71-Jähriger aus dem mittelfränkischen Altdorf hatte behauptet, seine Partnerin erwürgt zu haben. Die Obduktion der Frau ergab allerdings, dass sie eines natürlichen Todes gestorben war.

19.12.2018

Die Stadt Hannover verbietet Böllern für bestimmte Bereiche der Innenstadt an Silvester. Damit zieht die Verwaltung Konsequenzen aus vergangenen Vorfällen. Auch in anderen deutschen Städte sind Böller und Co. untersagt.

19.12.2018

Für ihre Pornofilme stand Schauspielerin Stormy Daniels früher regelmäßig nackt vor der Kamera. Jetzt zog sich die 39-Jährige zum ersten Mal für den Playboy aus und erfüllte sich damit einen Traum.

19.12.2018