Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Schwerer Busunfall mit mindestens 34 Verletzten
Mehr Welt Panorama Schwerer Busunfall mit mindestens 34 Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 21.06.2009

Der Bus mit einer Jugendgruppe aus der Slowakei kam gegen 6 Uhr morgens nahe der Stadt Graz von der Straße ab und stürzte eine Böschung hinab, wie die Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf die Polizei meldete. Mehrere der insgesamt 48 Insassen hätten Knochenbrüche erlitten und seien teils mit Hubschraubern in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Der tschechische Fahrer gab an, am Steuer des Busses eingeschlafen zu sein.

Manche der Jugendlichen seien blutüberströmt aus dem umgestürzten Bus geklettert, berichtete ein Vertreter. Demnach waren mehr als hundert Helfer im Einsatz. Die Autobahn A2 war nach dem Unfall vier Stunden lang gesperrt. Die Jugendgruppe kam aus Italien und war auf dem Heimweg in die Slowakei.

afp

Die Berliner Polizei hat eine von linken Gruppen geplante Besetzung des ehemaligen Flughafens Tempelhof unterbunden.

21.06.2009

Nach einem Fall von Schweinegrippe hat der Landkreis Leer vorsichtshalber einen Kinderhort in der ostfriesischen Stadt für eine Woche geschlossen.

20.06.2009

Vier Tage nach dem Ausbruch des verheerenden Feuers auf der Nordseeinsel Mellum im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer ist der Brand endgültig gelöscht.

20.06.2009