Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Schweinegrippe: 3600 Passagiere sitzen auf Luxusliner fest
Mehr Welt Panorama Schweinegrippe: 3600 Passagiere sitzen auf Luxusliner fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 01.08.2009
Der Luxusliner "Voyager of the Seas" im Hafen von Marseille. Quelle: Patrick Valasseris/afp
Anzeige

Wie die französischen Behörden am Freitagabend mitteilten, wurde bei mindestens 60 der insgesamt 1500 Besatzungsmitglieder der „Voyager of the Seas“ eine Infektion mit dem Virus A (H1N1) nachgewiesen, zudem seien vier Passagiere erkrankt. Das aus Neapel kommende Schiff der Reederei Royal Caribbean hatte demnach am Morgen in Villefranche-sur-Mer bei Nizza angelegt, wo die nicht erkrankten Passagiere auch an Land durften. Die Besatzung sei an Bord geblieben, die erkrankten Crewmitglieder wurden von den anderen isoliert.

Die Behörden in Marseille wollen jedoch erst nach einer eigenen Untersuchung am Samstag entscheiden, ob die Passagiere das Schiff in der südfranzösischen Hafenstadt verlassen dürfen. In Frankreich war am Donnerstag erstmals eine Schweinegrippe-Patientin gestorben. Die französischen Gesundheitsbehörden gaben den Tod einer 14-Jährigen bekannt, die sich mit dem Virus A (H1N1) infiziert hatte, aber noch an einer anderen schweren Krankheit litt.

Anzeige

afp