Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Schnee legt Verkehr im Oberharz lahm
Mehr Welt Panorama Schnee legt Verkehr im Oberharz lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 10.12.2012
Im Oberharz ist der Winterdienst pausenlos im Einsatz. Quelle: dpa (Archiv)
Braunlage

Straßenglätte und umgestürzte Bäume haben am Montagmorgen den Verkehr auf mehreren Straßen im Oberharz behindert. Die Bundesstraße 4 zwischen Bad Harzburg und Torfhaus war nach Angaben der Polizei stundenlang gesperrt, weil sich mehrere Lastwagen auf der winterlich glatten Fahrbahn quergestellt hatten. Gesperrt waren auch die Landesstraßen 600 und 601 zwischen Braunlage und Zorge beziehungsweise zwischen Braunlage und Wieda. Dort waren Bäume unter der schweren Last des nassen Schnees umgekippt und auf die Fahrbahn gefallen. Die Straßen wurden am Vormittag wieder freigegeben.

Am Sonntag war der Winter mit Schnee und viel Wind über den Oberharz hinweggezogen. Auf dem Brocken gab es Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern. Die Wintersportler störte das aber wenig. In mehreren Orten wurden laut Harzer Tourismusverband die Lifte in Betrieb genommen und die ersten Loipen gespurt, unter anderem in Schierke, Torfhaus und Braunlage.

dpa/dapd/frs

Erstmals äußern sich die australischen Radiomoderatoren zum Tod der Krankenschwester in London. Mit Tränen in den Augen sprechen sie über den Schock. Sie drücken ihr Bedauern aus, bestreiten aber die Verantwortung für die Veröffentlichung.

10.12.2012

Ein Flugzeug stürzt mit einer der populärsten mexikansichen Sängerinnen ab. Jenni Rivera und sechs weitere Insassen sterben.

10.12.2012

In der Gedenkstätte Bergen-Belsen erinnert seit Sonntag eine neue Tafel an das Schicksal der türkischen Holocaust-Opfer. Die meisten der 126 Häftlinge, die in den zugigen Baracken hausen mussten, waren Juden, aber auch zwei Muslime waren darunter.

10.12.2012