Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Schlag gegen Schmugglerring: Rekordwert in Hongkong beschlagnahmt
Mehr Welt Panorama Schlag gegen Schmugglerring: Rekordwert in Hongkong beschlagnahmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 07.10.2021
Polizisten in Hongkong bei einem Einsatz (Archivbild).
Polizisten in Hongkong bei einem Einsatz (Archivbild). Quelle: -/kyodo/dpa
Anzeige
Hongkong

Bei einer Operation gegen einen Schmugglerring haben die Behörden in Hongkong Güter mit einem Rekordwert von geschätzt rund 23,3 Millionen Euro sichergestellt. Es handele sich gemessen am Wert der Beschlagnahmungen um den „größten Schmuggel-Fall unter allen Formen des Schmuggels in der Luft, zu Wasser und an Land“, der von den Zollbehörden verzeichnet worden sei, teilte die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungszone mit.

Der Schmugglerring habe Schnellboote eingesetzt, auch vier Lastwagen seien bei der Razzia beschlagnahmt worden. Ein 34-Jähriger wurde den Angaben zufolge festgenommen. Die Zollbehörde und die Hafenpolizei seien am 23. September gegen die Schmuggler vorgegangen - im Rahmen einer Operation, die bereits im Juni begonnen habe.

Mehr zum Thema

Nashorn-Schmuggel in Malawi: 14 Jahre Haft für chinesischen Händler

Soziale Medien kurbeln Schwarzmarkt für geschmuggelte Pflanzen an

Unter den Sicherstellungen seien auch gefährdete Arten gewesen, hieß es. In Hongkong herrscht eine hohe Nachfrage nach Luxusgütern, die Anbindung an Weltmärkte ist reichhaltig.

RND/AP

Der Artikel "Schlag gegen Schmugglerring: Rekordwert in Hongkong beschlagnahmt" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.