Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Rettungskräfte befreien Hunde aus heißem Auto
Mehr Welt Panorama Rettungskräfte befreien Hunde aus heißem Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:39 16.06.2021
In Südengland war ein Hund mehrere Stunden in einem überhitzten Auto eingesperrt.
Die beiden Hunde wurden aus dem heißen Auto gerettet (Symbolbild).
Anzeige
Villmar

Zwei Hunde sind im Kreis Limburg-Weilburg von Polizei und Feuerwehr aus einem heißen Auto befreit worden. Zeugen hatten die stark hechelnden Tiere am Dienstagnachmittag in dem geparkten Wagen in Villmar entdeckt und die Polizei gerufen, wie die Beamten in Wiesbaden am Mittwoch mitteilten.

Mehr zum Thema

Hitzewelle: Wird jetzt die 40-Grad-Marke geknackt?

Vater vergaß Sohn: Eingeschlossenes Kind stirbt in überhitztem Auto in Kroatien

Kleinkinder aus aufgeheiztem Auto gerettet – Polizei schlägt Seitenscheibe ein

Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr schlug eine Seitenscheibe ein. Die Besitzerin konnte ermittelt werden, die Hunde wurden ihr übergeben. Laut Polizei erwartet sie eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

RND/dpa

Der Artikel "Rettungskräfte befreien Hunde aus heißem Auto" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.