Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Radioaktivität in japanischem Reaktor steigt massiv
Mehr Welt Panorama Radioaktivität in japanischem Reaktor steigt massiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 25.03.2011
Im Atomkraftwerks Fukushima Nummer 1 ist die Radioaktivität auf das 1000-Fache des normalen Werts gestiegen. Quelle: dpa
Anzeige

Es könne sein, dass Radioaktivität auch aus der Anlage ausgetreten sei. Der Premierminister Naoto Kan weitete den Evakuierungsbereich aus. Er forderte die Menschen in einem Radius von 10 Kilometern um das Kraftwerk auf, sich in Sicherheit zu bringen.

dpa

Mehr zum Thema

Eine Naturkatastrophe schockt die Welt: Das schwerste Erdbeben in der Geschichte Japans und ein Tsunami haben Hunderte von Menschen in den Tod gerissen. Das Beben der Stärke 8,9 löste im Pazifik eine mehr als zehn Meter hohe Riesenwelle aus, die in der Küstenregion im Norden Japans Lastwagen, Gebäude und Bewohner mitriss.

25.03.2011

Die erste Entwarnung der japanischen Regierung nach dem Erdbeben war offenbar verfrüht: Nach der automatischen Schnellabschaltung von Atomkraftwerken kam es zu Störfällen. In Fukushima mussten Anwohner ihre Häuser verlassen, Experten sprachen von einer drohenden Kernschmelze.

25.03.2011

Japan im Ausnahmezustand: Das schwere Erdbeben und der anschließende Tsunami haben in Japan hunderte Menschenleben gefordert. Zudem traten Störfälle in zwei Atomkraftwerken auf. In unserem Live-Ticker halten wir Sie über die Ereignisse auf dem Laufenden.

25.03.2011