Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizeihunde bekommen Dienstschuhe für brisante Einsätze
Mehr Welt Panorama Polizeihunde bekommen Dienstschuhe für brisante Einsätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 15.01.2013
Kein modischer Firlefanz, sondern eine Schutzmaßnahme für die Polizeihunde. Quelle: dpa
Hannover

In der Bundespolizeiinspektion Bremen werden die Schuhe seit mehreren Wochen von den 13 Polizeihunden getestet. In rund zwei Wochen sollen dann alle 60 Hunde aus dem Bereich der Bundespolizeidirektion Hannover mit passenden Schuhen ausgestattet werden.

„Das ist kein modischer Firlefanz, sondern eine reine Schutzmaßnahme,“ teilte die Bundespolizei mit. Im Einsatz gebe es oft Probleme mit weggeworfenen Flaschen und anderen scharfkantigen Gegenständen, an denen sich die Tiere verletzen können. Ein Paar Schuhe koste rund 50 Euro.

ch

Mehr Glück als Verstand hat ein Messegast aus China am Freitagabend am Sarstedter Bahnhof gehabt. Der Mann hatte trotz geschlossener Schranken die Schienen überquert und war dabei von einem ICE angefahren worden, verletzte sich aber nur leicht.

15.01.2013

45 Meter grub sich die Bande der Bank-Einbrecher in Berlin durch die Erde. 200 von 1600 Schließfächern brachen die Gangster auf. Dann kam ihnen wohl etwas in die Quere.

16.01.2013

Er erlebte zwei Jahrhunderte, zwei Weltkriege - und ist älter, als Johannes Heesters es wurde. Mit 110 Jahren gilt der Brandenburger Paul Veit als der älteste in Deutschland lebende Mann.

15.01.2013