Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei zerschlägt Kinderporno-Ring in Deutschland
Mehr Welt Panorama Polizei zerschlägt Kinderporno-Ring in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 30.09.2009
Die Polizei beschlagnahmte zahlreiche Festplatten und Computer. Quelle: ddp/Archiv
Anzeige

Wie das Bundeskriminalamt (BKA) am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, wird den Mitgliedern des Internet-Rings zum Teil schwerer sexueller Missbrauch von Kindern sowie Herstellung und Verbreitung von kinderpornografischem Material vorgeworfen. Gegen neun Initiatoren und Verantwortliche der Internetforen wurde Haftbefehl erlassen.

Die Mitglieder des Kinderporno-Rings tauschten laut BKA umfangreiches Bildmaterial, aber auch ihre Erfahrungen beim sexuellen Missbrauch von Kindern aus. Mehrere Beschuldigte stehen deshalb unter dem Verdacht des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern. Sie sollen von ihren Taten Bild- und Videoaufnahmen gemacht und diese im Internet verbreitet haben. Durchsuchungen fanden zudem bei 15 mutmaßlichen Mitgliedern des Rings in der Schweiz, Österreich, Spanien, Bulgarien, Kanada und den USA statt.

Anzeige

Die Polizei beschlagnahmte unter anderem 220 Computer und mehr als 17.000 digitale Speichermedien. Bei der Durchsuchung von 163 Wohnungen und Büros in Deutschland, die am Mittwoch andauerte, waren bundesweit rund 800 Polizisten im Einsatz. BKA-Präsident Jörg Ziercke bezeichnete die Festnahmen als „großen Erfolg im Kampf gegen die Kinderpornografie-Szene“.

afp