Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Was wollte ein Wolfsburger mit dem Riesen-Böller?
Mehr Welt Panorama Was wollte ein Wolfsburger mit dem Riesen-Böller?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 05.01.2017
Diesen Riesen-Böller stellte die Polizei bei einem mutmaßlichen Dealer fest. Quelle: Polizei Wolfsburg/dpa
Anzeige
Wolfsburg

Das 1,4 Kilo schwere und etwa 15 Zentimeter breite und 25 Zentimeter hohe Profi-Feuerwerk sei bei unsachgemäßer Handhabung lebensgefährlich, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Es dürfe nur von Fachleuten gekauft und mit einer rohrähnlichen Abschussvorrichtung abgefeuert werden. Was der 27-Jährige mit dem aus China stammenden Riesenböller anstellen wollte, blieb zunächst unbekannt. Da die Beamten bei ihm auch über ein Kilogramm Marihuana fanden, wanderte der junge Mann in Untersuchungshaft.

lni

05.01.2017
05.01.2017
05.01.2017