Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei beschlagnahmt Waffen bei Reichsbürger
Mehr Welt Panorama Polizei beschlagnahmt Waffen bei Reichsbürger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 02.11.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Neu Wulmstorf

Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen hat die Polizei am Mittwoch die Wohnung eines 67 Jahre alten Mannes im Kreis Harburg durchsucht und mehrere Gewehre, Pistolen und Revolver beschlagnahmt. Der Mann hatte seine Erlaubnis zum Besitz von Waffen verloren, nachdem ihn die Waffenbehörde als unzuverlässig eingestuft hatte, wie die Polizei in Harburg am Mittwoch mitteilte.

Weil die Behörden zudem vermuteten, dass es sich bei ihm um einen sogenannten Reichsbürger handelt und er daher „behördliche Maßnahmen nicht akzeptieren würde“, zogen die Beamten der Polizeiinspektion Harburg Kollegen vom SEK und MEK hinzu, insgesamt waren 50 Polizisten in den mehrere Stunden dauernden Einsatz involviert. Im Oktober hatte bei einem ähnlichen Einsatz in Bayern ein „Reichsbürger“ einen Polizisten erschossen.

Die Spezialkräfte nahmen den 67-Jährigen und seine Lebensgefährtin am Vormittag vor seinem Haus in Gewahrsam. Erst danach betraten sie das Haus, wo sie einen Untermieter festhielten und durchsuchten, um jede Gefahr auszuschließen. Die Waffen werden nun untersucht und dann vernichtet.

doe

Panorama Angriff aus dem Hinterhalt - Zwei Polizisten in Iowa erschossen
02.11.2016
02.11.2016