Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei befürchtet Massenandrang bei Trauerfeier für Michael Jackson
Mehr Welt Panorama Polizei befürchtet Massenandrang bei Trauerfeier für Michael Jackson
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 03.07.2009
Vor dem Staples Center warteten tausende Fans auf die Pressekonferenz der Polizei. Quelle: Robyn Beck/afp
Anzeige

Nur Inhaber eines der 11.000 kostenlos über das Internet abgegebenen Eintrittskarten seien zu der Zeremonie im Staples Center der Stadt zugelassen, teilte Polizeichef Earl Paysinger am Freitag auf einer Pressekonferenz mit. Weitere 6500 Gratis-Tickets stehen für eine Live-Übertragung im benachbarten Nokia-Theater zur Verfügung. Grund für die Aufforderung der Polizei ist ein von ihr befürchteter Verkehrskollaps in der Innenstadt durch den Ansturm der Fans.
Die insgesamt 17.500 Eintrittskarten wurden ab Freitag paarweise auf der Internetseite des Staples Center verlost. Die Website brach Minuten nach der entsprechenden Ankündigung zusammen. Das Staples Center, eine Multifunktionsarena, in der auch Jacksons Proben für die von ihm geplanten Comeback-Konzerte stattfanden, fasst rund 20.000 Menschen.

afp