Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Pilot stirbt bei Absturz eines Ultraleichtflugzeugs - Unfallursache unklar
Mehr Welt Panorama Pilot stirbt bei Absturz eines Ultraleichtflugzeugs - Unfallursache unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 17.06.2021
Einsatzkräfte untersuchen im Landkreis Harz den Ort, an dem ein Ultraleichtflugzeug aus bisher unbekannter Ursache über einem Getreidefeld abgestürzt war.
Einsatzkräfte untersuchen im Landkreis Harz den Ort, an dem ein Ultraleichtflugzeug aus bisher unbekannter Ursache über einem Getreidefeld abgestürzt war. Quelle: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dp
Anzeige
Schlanstedt

Im Landkreis Harz (Sachsen-Anhalt) ist beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs der Pilot ums Leben gekommen. Der 72-Jährige aus Berlin habe allein im Flugzeug gesessen, sagte eine Polizeisprecherin in Magdeburg. Unklar blieb nach wie vor, warum das Ultraleichtflugzeug am Mittwochnachmittag auf einen Acker zwischen Schlanstedt und Eilenstedt gestürzt war.

Polizei ermittelt

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es vom Gelände eines Flugsportclubs in Bad Belzig (Kreis Potsdam-Mittelmark) losgeflogen. Weitere Menschen seien nicht in Gefahr gewesen, hieß es.

Mehr zum Thema

Feuer bricht auf Motorboot aus: spektakuläre Rettung des Fahrers aus Nordsee

Kleinflugzeug stürzt in See – schwierige Bergung im Allgäu

Oberallgäu: Kleinflugzeug stürzt in Badesee – ein Insasse lebensgefährlich verletzt

Weil Treibstoff auslief, war auch die Feuerwehr im Einsatz. Die Kriminalpolizei und das Bundesamt für Flugunfalluntersuchung ermitteln zur Unfallursache.

RND/dpa

Der Artikel "Pilot stirbt bei Absturz eines Ultraleichtflugzeugs - Unfallursache unklar" stammt von unserem Partner, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.