Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Patient im Maßregelvollzug tötet 23-Jährige
Mehr Welt Panorama Patient im Maßregelvollzug tötet 23-Jährige
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 06.09.2016
Weil er während eines Freigangs eine 23-Jährige ermordet haben soll, steht ein 48-jähriger Patient aus dem Maßregelvollzug nun vor Gericht. Quelle: Symbolbild
Osnabrück

Das berichtete die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Dienstag) unter Berufung auf das Landgericht. Der Patient des Maßregelvollzugs aus Bad Rehburg soll die junge Frau während eines Freigangs im September 2015 getötet haben. Die Staatsanwaltschaft Verden geht davon aus, dass der 48-Jährige einen unbegleiteten Ausgang dazu nutzte, die 23-Jährige umzubringen. 

Nach mehrtägiger Suche wurde die Leiche im Klosterwald von Loccum gefunden, im April erfolgte die Festnahme des Angeklagten. Laut Gericht soll die Tat einen sexuellen Hintergrund haben, berichtete die Zeitung. Demnach war der Mann zuvor unter anderem vom Landgericht Osnabrück und dem Landgericht Aurich wegen Sexualstraftaten zu Haftstrafen verurteilt worden.

Das Gericht in Ostfriesland habe die Unterbringung in der Sicherungsverwahrung angeordnet. Zur Behandlung seiner Alkoholsucht sei der 48-Jährige aber zunächst in den Maßregelvollzug gekommen.

lni

Sie wollte ausparken - doch dann ging alles schief: Eine 80-jährige Autofahrerin ist mit ihrem Pkw durch die Außenmauer eines Parkhauses gefahren. Sie landete mit der Front drei Meter tiefer auf einem geparkten Auto – und blieb unverletzt.

06.09.2016

Zunächst gibt es keine Anzeichen für ein Gewaltverbrechen. Erst die Obduktion der Leiche einer jungen afghanischen Asylbewerberin bringt zutage, dass sie getötet wurde. Dringend tatverdächtig ist ihr Mann.

05.09.2016

Gerüchte und Vorwürfe kursierten schon lange in Lohne (Kreis Vechta): Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ermittelt gegen einen katholischen Priester wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen. Er soll Kindern und Jugendlichen pornografische Bilder gezeigt haben.

05.09.2016